Zurück zur Natur: Parkett

Publiziert am

Parkett ist der zeitlose Dauerbrenner unter den Bodenbelägen. Es steht für Exklusivität, strahlt Hochwertigkeit aus und gibt einem Raum eine besondere Atmosphäre.

Seit geraumer Zeit gibt es auch im Wohnbereich eine Tendenz zu einer neuen Natürlichkeit: Möbel zum Beispiel werden im Vintage-Look designt, damit sie natürlich bzw. wie aus der „guten alten Zeit“ aussehen.
Diesem Trend folgen auch Parkettfußböden. Denn was vermittelt mehr elegante Gemütlichkeit und naturnahe Anmutung als ein Echtholzboden? Eine besonders herausgearbeitete Maserung, der Einsatz von sehr kernigem Holz, die Einarbeitung von Gebrauchtspuren und der bewusste Verzicht auf feingliedrige Verästelungen sorgen für ein naturbelassenes und gleichzeitig edles Design und lassen Holz wieder wie Holz aussehen. Die natürliche Used-Optik wird zusätzlich von den verwendeten Farben unterstrichen, zum Beispiel Weiß, Creme oder auch dunklere erdige Naturtöne.
Zurück zur Natur: Parkett in dieser Form passt perfekt in Altbauräumlichkeiten, setzt aber auch reizvolle kontrastreiche Akzente in einer Neubauumgebung.